GHRP-6

16.00

Besorgen GHRP-6 – 5 mg online mit höchster Qualität zum Schnäppchenpreis in unserem E-Shop.

Beschreibung

GHRP-6-Beschreibung

Das GHRP-6-Peptid (Wachstumshormon-freisetzendes Peptid-6) ist ein synthetisches Analogon des endogenen Opioidpeptids Met-Enkephalin, enthält unnatürliche D-Aminosäuren und gehört zur Gruppe der Wachstumshormon-Sekretagoga und ihrer Untergruppe der Ghrelin-Rezeptor-Agonisten. Wachstumshormonsekretagoga (GHS) haben keine Opioidaktivität, sind aber starke Stimulanzien der Wachstumshormonproduktion. Gleichzeitig unterscheiden sich GHS vom Wachstumshormon-Releasing-Hormon (GHRH) dadurch, dass sie keine Sequenzbeziehung aufweisen und ihre Funktion durch die Aktivierung eines völlig anderen Rezeptors ableiten – des Wachstumshormon-Sekretagogue-Rezeptors (GHSR; oder oft einfach als Ghrelin-Rezeptor bezeichnet). Ein natürlicher endogener Ligand von Wachstumshormon-Sekretagogen-Rezeptoren ist das endogene Hormon Ghrelin. Alle Ghrelin-Rezeptor-Agonisten (inkl. GHRP-6-Peptid) wirken als synthetische Ghrelin-Mimetika. Das GHRP-6-Peptid ist seinem Vorgänger strukturell sehr ähnlich GHRP-2 Peptid.

Chemische Struktur von GHRP-6

Ghrelin

Ghrelin (oft auch als „Hungerhormon“ bezeichnet) ist ein endogenes Hormon, das von enteroendokrinen Zellen des Magen-Darm-Trakts, insbesondere des Magens, produziert wird. Der Ghrelin-Blutspiegel ist bei Hunger vor den Mahlzeiten am höchsten und nach den Mahlzeiten niedrig. Ghrelin hilft, sich auf die Nahrungsaufnahme vorzubereiten, indem es die Magenmotilität und die Magensäuresekretion erhöht. Ghrelin aktiviert aber auch Zellen im Hypophysenvorderlappen und im Nucleus arcuatus des Hypothalamus (einschließlich Neuropeptid-Y-Neuronen, die den Appetit anregen). Ghrelin bindet an einen bestimmten Rezeptor – den Wachstumshormon-Sekretagogen-Rezeptor 1A (GHSR-1A) und stimuliert die GH-Sekretion, ist aber auch an anderen wichtigen Funktionen beteiligt – Regulierung von Belohnungserkennung, Lernen und Gedächtnis, Schlaf-Wach-Rhythmus, Geschmacksempfinden, Belohnungsverhalten und Glukosestoffwechsel.

Wachstumshormon-Sekretagogum-Rezeptor

Der Ghrelin-Rezeptor GHSR-1A (eine Spleißvariante des Wachstumshormon-Sekretagogue-Rezeptors, wobei der GHS-R1b-Spleiß inaktiv ist) ist an der Vermittlung einer Vielzahl von biologischen Wirkungen von Ghrelin beteiligt, wie z bei Hunger, Modulation des Glukose- und Fettstoffwechsels, Regulierung der gastrointestinalen Motilität und Sekretion, Schutz neuronaler und kardiovaskulärer Zellen und Regulierung der Immunfunktion. Sie sind in hoher Dichte im Hypothalamus und der Hypophyse, am Vagusnerv (sowohl an afferenten Zellkörpern als auch an efferenten Nervenendigungen) und im gesamten Gastrointestinaltrakt vorhanden.

GHRP-6 Wirkungsergebnisse

GHRP-6 ist hochwirksam bei der Erhöhung der Blutspiegel von HGH und IGF-1. Aufgrund seiner Eigenschaften ist es ein vielversprechender Kandidat für die Behandlung von Wachstumshormonmangel, Kachexie (Verschwendung), Essstörungen und Fettleibigkeit. Frühe Studien führten zu einer neuen Forschungsära, in der synthetische GHRPs auch als vielversprechende kardio- und zytoprotektive Kandidaten eingesetzt wurden. Ein breites Sicherheitsprofil und eine erfolgreiche präklinische Pharmakologie nährten die Begeisterung für GHRP-6 als Kandidat zur Abschwächung von Myokardreperfusionsschäden. Die Existenz wirksamer, wenn auch gelegentlicher und fragmentierter klinischer Interventionen bei lebensbedrohlichen Zuständen, zusammen mit dem multifaktoriellen Wirkmechanismus von GHRP-6 bei Myokardinfarkten, entzünden die Initiative für eine kohärente klinische Entwicklung.

Wissenschaftlich untersuchter möglicher Nutzen von GHRP-6

    • Verbesserte Gesamtregeneration
    • Anti-Aging und verjüngende Wirkung
    • Verbesserte Vitalität, Frische
    • Erhöhte Kollagenproduktion, gesündere Haut
    • Steigerung von Muskelmasse und Leistung
    • Reduzierung von überschüssigem Körperfett
    • Verbesserter Schlaf
    • Fähigkeit, das Risiko von Herz- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren
    • Gestärktes Immunsystem

GHRP-6 mögliche Nebenwirkungen

    • Kann gesteigerter Appetit, verändertes Hungergefühl
    • Hautreaktionen an der Injektionsstelle wie Schmerzen, Rötung und Schwellung
    • Kann die Insulinsensitivität herabsetzen
    • Schwindel selten

GHRP-6-FAQ

Baut Ghrp 6 Muskeln auf?

JA: Klinische Fälle haben gezeigt, dass die Anwendung von GHRP-6 mit einer erhöhten Muskelmasse und einer Reduzierung des Körperfetts verbunden war.

Wie ist Ghrp-6 aufzubewahren?

Lyophilisiertes Wachstumshormon freisetzendes Peptid-6 sollte, obwohl es 3 Wochen bei Raumtemperatur stabil ist, trocken unter -18°C gelagert werden. Nach der Rekonstitution sollte GHRP-6 3-10 Tage bei 4 °C gelagert werden.

GHRP-6 Dosierung

In den durchgeführten wissenschaftlichen Studien und klinischen Studien wird die optimale Dosis von GHRP-6 oft mit 1 µg pro 1 kg Körpergewicht dreimal täglich angegeben.

GHRP-6-Übersicht

Der Ghrelin-Rezeptor-Agonist GHRP-6-Peptid gehört zur Gruppe der Wachstumshormon-Sekretagoga, es ist ein synthetisches Analogon des endogenen Opioid-Peptids Met-Enkephalin, das als synthetisches Ghrelin-Mimetikum wirkt. GHRP-6 ist hochwirksam bei der Erhöhung der Blutspiegel von HGH und IGF-1, es ist ein vielversprechender Kandidat für die Behandlung von Wachstumshormonmangel, Kachexie (Verschwendung), Essstörungen, Fettleibigkeit und wird auch als mögliches Medikament zur Reduzierung intensiv erforscht das Risiko von Herz- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GHRP-6“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.